Michael Zarth zarth@hypnose-mykey.ch 044 552 04 52

Ihre E-Mail:
Betreff:
Nachricht:

Rauchstopp

Viele Raucher haben es schon oft versucht. Einige wenige schaffen es von sich aus dauerhaft rauchfrei zu werden.

Ein Rauchstopp wird von vielen als DIE Paradedisziplin der Hypnosetherapie gesehen. Tatsächlich ist diese Form der Therapie sehr geeignet unerwünschtes Verhalten dauerhaft zu ändern. Dazu zählt auch das Rauchen.
Bei einer Hypnosetherapie ist die Erwartung der Rauchstopp-Klienten oft, dass das Problem nach einer Sitzung gelöst sein muss. Dies kann so sein, muss aber nicht! Den Raucherentwöhnung ist für den Klienten keine passive Angelegenheit. Vielmehr braucht es den Willen und die Energie zur Veränderung. Eine "Machen Sie mir mal das Rauchen weg" - Haltung funktioniert in einem solchen Setting nicht. Die Verantwortung für das Aufhören liegt beim Raucher selbst.
Als Hypnose-Therapeut unterstütze ich den Klienten beim Entwöhnungsprozess und sorge dafür, dass ihm vielles leichter fällt. Dabei sind grosse Veränderungen in wenigen Sitzungen möglich.

Rauchstopppixelio.de